Innovationsaudit ZENIT

Die online-gestützte Eigenbewertung der Innovationssituation im Unternehmen ist ein erster Einstieg zur Verbesserung der eigenen Wettbewerbsfähigkeit. Die "geführte" Bewertung entlang validierter Fragen zum unternehmerischen Innovationsgeschehen liefert wertvolle Ansatzpunkte für innovationsverbessernde Maßnahmen.  

Die ZENIT stellt ein einfaches Innovationsaudit, für das ein Unternehmen ca. 20 Minuten investieren muss.

Die eigenen unternehmerischen Einschätzungen und Bewertungen bilden einen gute Grundlage, um die Innovationsfähigkeit eines Unternehmens zu reflektieren und zu analysieren. Durch die validierten Fragen zum unternehmerischen Innovationsgeschehen werden Stärken und Schwächen deutlich und in einem Spinnendiagramm übersichtlich dargestellt. Darauf aufbauend lassen sich relativ schnell innovationsverbessernde Maßnahmen formulieren und umsetzen.

Die ZENIT bietet den Unternehmen ein Gespräch an, um die Ergebnisse gemeinsam zu diskutieren und um das Audit ggf. gemeinsam durchzuführen.

Weitere Informationen:Link

Hier gehts zum Innovationsaudit ZENIT