Bergisch.io

bergisch.io ist die Digitalisierungslandkarte des Bergischen Landes, auf der alle verzeichnet werden, die sich mit der Zukunft beschäftigen. Ziel ist es Unternehmer, Programmierer, Designer und alle anderen Anpacker miteinander ins Gespräch bringen, damit neue regionale Verbindungen möglich werden. Dabei soll die Plattform zeigen, wieviel digitale Kompetenz im Bergischen Städtedreieck und den angrenzenden Orten vorhanden ist. 

Durch eine große Bandbreite von Spezialisten und Unternehmen - sowie ergänzenden Institutionen - hat das Bergische Städtedreieck eine große Vielfalt und starke Lösungskompetenz zu bieten. Um dem Rechnung zu tragen, fokussiert sich bergisch.io nicht "nur" auf Technik oder Marketing, sondern bildet auch komplementäre Bereiche wie beispielsweise Finanzierung, Recht und Bildung ab. 

Alle Anbieter aus der Region können sich mit Hilfe von sechs Hauptkategorien und über 200 Leistungen  und Ihrem indviduellen Profil darstellen. So können suchende Unternehmer aus Wuppertal, Solingen, Remscheid zielgerichtet nach passenden Partnern recherchieren. Eine Filterfunktion und Volltextsuche helfen dabei mit wenigen Klicks zum passenden Kontakt zu finden.

Ergänzend zur Digitalisierungslandkarte produzieren Tobias Dehler und Martin Mayer, selbst beide Bergische Unternehmer, den 14-tägigen bergisch.io Podcast. Dabei begeben sich in auf die Suche nach Antworten zur digitalen Transformation für Unternehmer im Speziellen und für das Bergische Land im Allgemeinen. Der Podcast kann unter anderem über Apple Podcast, Spotify, SoundCloud und YouTube gehört und abonniert werden.

 

Weitere Informationen unter bergisch.io