Wichtige Förderprogramme

Innovationsgutschein NRW
Beratungsförderung, max. 10-15.000 € Zuschuss für KMU, um Know-How und Infrastruktur an Hochschulen und Instituten zu nutzen

Innovationsgutschein Digitalisierung NRW
Beratungsförderung, max. 10-15.000 € Zuschuss für KMU, um sich zu Digitalisierungsthemen beraten zu lassen

Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)
Förderprogramm für Forschung und Entwicklung für KMU des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi). Eines der schnellsten Förderprogramme in Hinblick auf die Zeitspanne zwischen Einreichung des Antrags und Bewilligung. Hohes Programmvolumen; 2019: 559 Mio. €!

Go-Inno
Beratungsförderung für KMU bei Produkt- und Prozessinnovationen in Form von Gutscheinen

Go-digital
Beratungsförderung für KMU auf dem Gebiet der Digitalisierung mit den Schwerpunkten "Digitalisierte Geschäftsprozesse", "Digitale Markterschließung" und "IT-Sicherheit"

Förderung unternehmerisches Know-how
Beratungsförderung zu allen wirtschaftlichen, finanziellen, personellen und organisatorischen Fragen der Unternehmensführung

Potentialberatung NRW
Die Potentiale des Unternehmens sollen ermittelt und darauf aufbauend die Umsetzung notwendiger Veränderungsschritte in die Praxis begleitet werden durch vorgegebene Beratungsstellen, die bei IHKen oder Regionalagenturen angesiedelt sind

Innovationsberatung im Rahmen des Enterprise Europe Netzwerk
NIchtmonetäre Form der Förderung durch kostenlose Beratungsleistungen

Horizont 2020
Das weltgrößte F&E-Förderprogramm zielt bis auf Ausnahmen auf die Förderung von grenzüberschreitenden Forschungsprojekten, deren Budgets meist im Millionenbereich liegen. Die Antragstellung sollte in englischer Sprache erfolgen und ist umfangreich: Anträge umfassen mehr als 50 Seiten.

WIPANO
Förderung der Sicherung und Nutzung von Geistigem Eigentum insbesondere kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU). Förderung der Überführung neuester Forschungsergebnisse in Normen und Standards.

Datenbanken für Förderprogramme

Geförderte Projekte nachschlagen

Weitere Links